Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
Spöckwiese Richtung Ortsteil Ried

Der Begriff "Verein" kommt von "vereinen, etwas zusammen bringen". Und genau das macht einen Verein auch aus. Es kommen verschiedene Menschen zusammen, die gemeinsame Hobbies und Interessen verbinden.
Oft treffen sich dabei Generationen - viele Vereine bieten eine breitgefächerte Jugendarbeit an und Senioren geben ihre langjährigen Erfahrungen weiter.
So erfüllen Vereine einen wichtigen sozialen Zweck: Kinder und Jugendliche haben eine Aufgabe, eine Beschäftigung, treffen Gleichgesinnte und werden so auf die "richtige Bahn" geleitet. Ganze Familien engagieren sich, die Interessen und Fertigkeiten werden von Generation zu Generation weitergegeben, Paare finden sich... und in fortgeschritterem Alter sitzen Männer und Frauen nicht alleine, vereinsamt zu Hause, sondern sind "draußen", unter Menschen, pflegen Kontakte und Freundschaften, haben eine Aufgabe und können ihren reichen Erfahrungsschatz weitergeben. Und außerdem sind Hobbies einfach noch schöner, wenn sie zusammen ausgeübt werden und hinterher noch gemütlich darüber "fachgesimpelt" wird.

Neben diesen sozialen Aspekten erfüllen Vereine auch noch verschiedene andere Funktionen: Es werden Traditionen bewahrt und gepflegt, traditionelle Feste erhalten und gefeiert, Sport wird gefördert und das Dorfleben aktiv mitgestaltet. Ohne Vereine gäbe es z.B. keine Waldfeste, keine Skirennen, keine Feuerwehrfest, kein Eisstockschießen, keine Fackelwanderung... das Dorfleben wäre um einiges ärmer. Deshalb gilt immer ein besonderer Dank an all die Ehrenamtlichen, die oft viele Stunden ihrer Zeit investieren und sich für ihren Verein engagieren.